Home
Zu meiner Person
Schamanismus
Angebote
Einzelsitzung
Termine/Workshops
Links
Kontakt/Newsletter

 Schamanismus

Schamanismus ist das älteste der Menschheit bekannte Heilsystem.

Im schamanischen Weltbild geht man davon aus, dass jede Form des Seins belebt ist. 
Alles im Universum ist Schwingung und miteinander verbunden.
Feste Materie bildet ebenso eine Schwingung wie unsere Gedanken und die geistige Welt. Lediglich die Schwingungsfrequenz ist eine andere.
Genau das erklärt auch den - einzigen - Unterschied zwischen irdisch-materieller und geistiger Welt.
Schwingung bedeutet Energie. Ist die Energie aus dem Gleichgewicht, entsteht Krankheit. Viele Krankheiten haben ihren Ursprung in einem Ungleichgewicht von Körper, Geist und Seele.
Durch die Führung der der geistigen Welt in den verschiedenen indianischen Ritualen ist es möglich, die Ursache für Krankheiten, Verletzungen, Glaubenssätze, Ängste etc. zu erkennen und gemeinsam mit dem Klienten Energieblockaden zu lösen.
Die fehlende Harmonie und Ordnung kann wieder einkehren und die eigenen Selbstheilungskräfte werden aktiviert.